Prof. Dr. Volker Frehe

Diplom-Wirtschaftsinformatiker

Kontakt

E-Mail:
Telefon: +49 (0)251 / 8670 - 6464
Telefax: +49 (0)251 / 8670 - 8666
Adresse: Gescherweg 100, 48161 Münster
Büro: Raum 9104

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Kurzprofil

Vor der Tätigkeit als Professor an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung war ich mehrere Jahre als IT-Berater im Bereich Enterprise Content Management, speziell im Bereich Dokumentenmanagement- und Portalsysteme mit einem Fokus auf Workflow-Implementierung und Prozessoptimierung tätig.

Anschließend habe ich an der Universität Osnabrück promoviert. Neben der theoretischen Erarbeitung wurden im Rahmen der Forschung auch Software-Tools implementiert; So wurde z.B. ein das EMAB Portal (http://emab.ertemis.eu) zur Messung des betrieblichen Umweltmanagements und zum Benchmarking mit anderen Unternehmen entwickelt. Zudem wurde mit dem ScienceMiner eine Data Mining Applikation zur Big Data Trendanalyse in sozialen Netzwerken entwickelt.

An der Universität Osnabrück war ich in der Lehre als Dozent eingebunden und habe unter anderen die Themen Projektmanagement, Prozess- und Datenmodellierung mit UML, EPK und BPMN, Datenbanksysteme & Abfragesprachen (Oracle SQL, Big Data, Data Mining) und Softwareentwicklung/-programmierung im Bereich der Wirtschaftsinformatik doziert. Weiterhin war ich aktiv in Vorlesungen und Seminare zu den Themenbereichen IT-Controlling, IT-Governance und IT-Audit involviert. Die Veranstaltung IT-Audit beinhaltet eine von mir konzipierte mehrwöchige Fallstudie mit SAP ERP, bei der die Studierenden die Rolle eines IT-Auditors einnehmen und eigenständig das SAP ERP System mit seinen Stärken und Schwächen kennenlernen. Eine bis dato in Deutschland einmalige Veranstaltung, von der ein Teil der Fallstudie in der Zeitschrift wisu - das Wirtschaftsstudium (7/2015; Link ) veröffentlicht wurde.

Nach meiner Tätigkeit an der Universität Osnabrück war ich als IT-Koordinator bei der Westfälischen Provinzial Versicherung angestellt. Hier war ich für die Projektbegleitung – als Schnittstelle zwischen der IT und den Fachabteilungen – vor allem im Bereich Anforderungserhebung & -analyse, Pflichtenhefterstellung und Prozessoptimierung als auch als Testkoordinator im Rahmen der Projektimplementierung tätig. Das von mir begleitete Projekt „Digitales Notfallmanagement“ wurde 2016 als innovatives Konzept mit dem "Digitalen Leuchtturm Versicherungen" ausgezeichnet.

Vita

Beruflicher Werdegang

Seit August 2017 Professor im Studiengang Verwaltungsinformatik am Fachbereich Finanzen der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung
2016-2017 IT-Koordinator bei der Westfälischen Provinzial Versicherung AG in Münster
2012-2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Unternehmensrechnung und Wirtschaftsinformatik der Universität Osnabrück
2012 Anwendungsbetreuer für vertriebsnahe Anwendungen bei der Windmöller & Hölscher KG in Lengerich
2009-2012 IT-Berater im Bereich Enterprise Content Management, Dokumentenmanagement- und Portalsysteme bei der busitec GmbH in Münster

Studium und Ausbildung

2012-2016 Promotion zum Dr. rer. pol., Universität Osnabrück
2002-2009 Studium der Wirtschaftsinformatik, Westfälische Wilhelms Universität Münster
Schwerpunkte: Betriebswirtschaftslehre und Informationssysteme
Abschlüsse:
Bachelor of Science in Information Systems (B.Sc. IS)
Diplom-Wirtschaftsinformatiker (Dipl.-Wirt.-Inf.)
2014 SAP University Alliances: SAP ERP Einführung für Dozenten
2011 CompTIA CDIA+ -Certified Document Imaging Architect
2010 BIT 615 - Ablegen von Originaldokumenten mit SAP ArchiveLink
2010 SAPTEC - Grundlagen des SAP NetWeaver Application Server
2009 Solution Architect ERP –Integration of BusinessProcesses with mySAP ERP

Lehre

Lehrveranstaltungen im gehobenen Verwaltungsinformatikdienst

  • M 14   Grundlagen der Qualitätssicherung und Evaluation
  • M 22   Internes Rechnungswesen und Verwaltungsbetriebslehre

Diplomarbeiten

An dieser Stelle werden zu gegebener Zeit mögliche zu betreuende Diplomarbeitsthemen eingestellt und ausgewählte Diplomarbeiten veröffentlicht.

Die Themen der 34 von mir betreuten Abschlussarbeiten an der Universität Osnabrück können hier eingesehen werden.

Wissenschaftliche Tätigkeiten

Publikationen

  • Frehe, V., Teuteberg, F.: Information and communication technology in green logistics: status quo and research gaps, In: Management Review Quarterly, DOI:10.1007/s11301-017-0124-4, 2017 Link PDF
  • Frehe, V., Mehmann, J., Teuteberg, F.: Understanding and assessing crowd logistics business models – using everyday people for last mile delivery, In: Journal of Business & Industrial Marketing, Vol. 32 No. 1, pp. 75-97, 2017 Link
  • Teuteberg, F.; Frehe, V.: Wirtschaftsinformatik - Die Klausur, In: wisu - das Wirtschaftsstudium, 5/2016, Lange Verlag, Düsseldorf Link
  • Frehe, V.; Teuteberg, F.; Ickerott, I.: IKT als Enabler für soziale Innovationen in Smart Rural Areas – Das Alter im ländlichen Raum hat Zukunft; in: Proceedings zur Multikonferenz Wirtschaftsinformatik (MKWI) 2016, Ilmenau, Germany, 2016 [S. 631-642]. Link PDF
  • Frehe, V.; Adelmeyer, T.; Teuteberg, F.: Eine Balanced Scorecard für das systematische Datenqualitätsmanagement im Kontext von Big Data; in: Proceedings zur Multikonferenz Wirtschaftsinformatik (MKWI) 2016, Ilmenau, Germany, 2016 [S. 143-154]. Link PDF
  • Mehmann, J.; Frehe, V.; Teuteberg, F.: Crowd Logistics – A Literature Review and Maturity Model, In: Proceedings of the 10th Hamburg International Conference of Logistics, Hamburg, Germany, 2015 Link PDF
  • Teuteberg, F.; Frehe, V.: IT-Audit mit SAP - Fallstudie Wirtschaftsinformatik, In: wisu - das Wirtschaftsstudium, 7/2015, S. 805, Lange Verlag, Düsseldorf Link
  • Frehe, V.: Can Target Costing be Applied in Green Logistics? - Evidence From a Conjoint Analysis, In: Proceedings of the 23rd European Conference on Information Systems (ECIS 2015), Münster, Germany, 2015 Link PDF
  • Frehe, V.; Rugaitis, V..; Teuteberg, F.: Scientometrics: How to perform a Big Data Trend Analysis with ScienceMiner, In: Proceedings zur INFORMATIK 2014: Big Data - Komplexität meistern; 44. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI); Lecture Notes in Informatics (LNI), 2014 Link PDF
  • Frehe, V.; Kleinschmidt, T.; Teuteberg, Big Data in Logistics – Identifying Potentials through Literature, Case Study and Expert Interview Analyses, In: Proceedings zur INFORMATIK 2014: Big Data - Komplexität meistern; 44. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI); Lecture Notes in Informatics (LNI), 2014 Link PDF
  • Frehe, V.; Stiel, F.; Teuteberg, F.: A Maturity Model and Web Application for Environmental Management Benchmarking, In: Proceedings of the 20th Americas Conference on Information Systems (AMCIS 2014), Savannah, USA, 2014 Link PDF
  • Frehe, V.; Stiel, F.; Teuteberg, F.: Web-Portal und Reifegradmodell für ein Benchmarking des betrieblichen Umweltmanagements; In: Proceedings zur INFORMATIK 2013: Informatik angepasst an Mensch, Organisation und Umwelt; 43. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI); Lecture Notes in Informatics (LNI), 2013 Link PDF
  • Frehe, V., Teuteberg, F.: The Role of ICT in Green Logistics – A Systematic Literature Review, In: Proceedings of the 6th International Conference on Information Technologies in Environmental Engineering (ITEE 2013); Lüneburg (Germany) Link PDF

Gutachtertätigkeiten für wissenschaftliche Journals und Konferenzen

  • 22nd Americas Conference on Information Systems (AMCIS 2016) San Diego, California (USA) Link
  • 24rd European Conference on Information Systems (ECIS 2016); Istanbul (Turkey) Link
  • 23rd European Conference on Information Systems (ECIS 2015); Münster (Germany) Link
  • 2nd International Physical Internet Conference (IPIC 2015); Paris (France) Link
  • Supply Chain Management: An International Journal Link
  • 12. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik – WI 2015: Smart Enterprise Engineering; Osnabrück, (Germany) Link
  • AMCIS 2014: SMART SUSTAINABILITY: the Information Systems Opportunity; Savannah, Georgia (USA) Link
  • Carbon Management Link
  • ECIS 2014: 22nd European Conference on Information Systems; Tel Aviv (Israel) Link
  • INFORMATIK 2013: Informatik angepasst an Mensch, Organisation und Umwelt; 43. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI); Koblenz (Germany), 2013 Link
  • International Conference on Information Technologies in Environmental Engineering (ITEE 2013); Lüneburg (Germany) Link
  • Tagung der Fachgruppe Betriebliche Umweltinformationssysteme der Gesellschaft für Informatik e.V. (BUIS-Tage 2013); Oldenburg (Germany) Link
  • 11. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik (WI 2013); Leipzig (Germany) Link