Schriftliche Prüfungen

Die Studien- und Prüfungsordnung (GVIDVDV) sieht unterschiedliche Prüfungen in Schriftform vor.
Darunter fallen neben der klassischen schriftlichen Prüfung, der Klausur, die Teil jeder Modulprüfung ist, u.a. auch das Verfassen von Hausarbeiten nach wissenschaftlichen Standards, die Erstellung von Gutachten und die Bearbeitung von schriftlich oder computergestützen Multiple-Choice-Aufgaben.

Klausur

Eine Klausur ist eine schriftliche, unter Aufsicht anzufertigende Arbeit, in der studienfach-spezifische oder studienfachübergreifende Aufgaben zu bearbeiten sind. Ihre Bearbeitungszeit beträgt mindestens 120 Minuten und höchstens 240 Minuten.

Hausarbeit

Eine Hausarbeit ist eine schriftlich, nach wissenschaftlichen Standards angefertigte, Arbeit, die eine Aufgabenstellung aus dem jeweiligen Modul bearbeitet.
Die Aufgabenstellung kann von dem verantwortlichen Modulprüfer vorgegeben oder von den Studierenden vorgeschlagen und dem verantwortlichen Modulprüfer genehmigt werden.
Die formalen Vorschriften, einschließlich des Seitenumfangs, sind einem Merkblatt zu entnehmen. Näheres, einschließlich des Bearbeitungszeitraumes, bestimmt der verantwortliche Modulprüfer.

Gutachten

Es kommen sowohl Rechts- als auch Fachgutachten in Frage. Einzelheiten bestimmt der verantwortliche Modulprüfer.

Andere schriftliche Ausarbeitungen

Eine andere schriftliche Ausarbeitung ist eine schriftlich anzufertigende wissenschaftliche Arbeit, die einen Umfang von zwölf Seiten unterschreitet. Beispiele sind u.a. Essays, Exzerpte oder schriftliche Ausarbeitungen eines Referates oder eines IT-Projektes.
Näheres bestimmen die verantwortlichen Modulprüfer.

Multiple-Choice-Aufgaben

Multiple-Choice-Aufgaben können vollständig oder anteilig eine Klausur bestimmen. Auf eine den Studieninhalten entsprechende Fragestellung folgt eine vorgegebene Auswahl von mehreren Antwortmöglichkeiten, von denen entweder lediglich eine oder aber mehrere Antworten zutreffend sind und i.d.R. durch Ankreuzen als korrekt zu markieren sind.

Additional information