Module

Die Inhalte der einzelnen Module sind im Modulhandbuch beschrieben. Der Umfang der Module wird mithilfe von Zeitstunden (h) in einem Workload (WL) angegeben. So umfasst ein Modul von 150 h WL eine tatsächlich Arbeitszeit der Studierenden von 150 Stunden, die sich über den Zeitraum, in dem die Inhalte des Moduls vermittelt werden, verteilen.

Hauptstudiumsabschnitt 1

  • M 3   Grundlagen von Datenbanksystemen (150 h WL)
  • M 4   Betriebssysteme (150 h WL)
  • M 7   Softwareengineering und Projektmanagement (Teil 2) (50 h v. 150 h WL)
  • M 9   Modellierung von Systemen und Prozessen (150 h WL)
  • M 11 Grundlagen des E-Governments (150 h WL)
  • M 22 Internes Rechnungswesen und Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre (Teil 1 - intern) (80 h v. 160 h  WL)
  • M 34 Aufgaben der Bundesverwaltung II (Teil 1) (150 h v. 240 h WL)

Hauptstudiumsabschnitt 2

  • M 5   IT-Architekturen und Rechnernetzwerke (150 h WL)
  • M 7   Softwareengineering und Projektmanagement (Teil 3) (50 h v. 150 h WL)
  • M 8   Grundlagen der Programmierung (mit JAVA) (150 h WL)
  • M 12 ERP-Systeme (150 h WL)
  • M 13 Informations- und Wissensmanagement (150 h  WL)
  • M 14 Grundlagen der Qualitätssicherung und Evaluation (150 h WL)
  • M 34 Aufgaben der Bundesverwaltung II (Teil 2) (90 v. 240 h WL)
  • M 35 Managementkonzepte in der Bundesverwaltung (Teil 1) (70 h v. 180 h  WL)
  • außerdem integriert: P.2.2 Fremdsprachenunterricht Fachenglisch

Hauptstudiumsabschnitt 3

  • M 6   IT-Sicherheit (150 h WL)
  • M 10 Web-Technologie und Portallösungen (150 h WL)
  • M 15 Servicemanagement (ITIL) (150 h WL)
  • M 22 Internes Rechnungswesen und Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre (Teil 2 - Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre) (80 h v. 160 h  WL)
  • M 35 Managementkonzepte in der Bundesverwaltung (Teil 2) (110 h v. 180 h  WL)
     
  • Fertigstellung der schriftlichen Ausarbeitung der Diplomarbeit (80 h  WL)
  • Mündliche Präsentation und Disputation der Diplomarbeit (80 h WL)

Additional information