Diplomarbeit

Während des letzten Praktikums und des letzten Hauptstudienabschnitts befassen sich die Studierenden mit der Diplomarbeit. Sie besteht aus einer schriftlichen Ausarbeitung, deren mündlichen Präsentation und Disputation.

Die schriftliche Ausarbeitung ist eine nach wissenschaftlichen Standards anzufertigende schriftliche Arbeit, durch die nachgewiesen werden soll, dass die Studierenden innerhalb einer vorgegebenen Frist eine für die Studienziele relevante Problemstellung selbständig bearbeiten können. Das Thema der Diplomarbeit wird während des Hauptstudienabschnittss 2 vom Prüfungsamt ausgegeben.
Ihre Bearbeitungszeit beträgt zwölf Wochen.

Wer den schriftlichen Teil der Diplomarbeit bestanden hat, präsentiert und verteidigt deren Methodik und Ergebnisse in einer mündlichen Prüfung von etwa einer Dreiviertelstunde.

Additional information