Round Table Data Science

am 24.1.2019 nahmen zwei Dozenten des Studiengangs VIT am Round Table Data Science in Hamburg teil.

Eingeladen hatte das BISC des ITZBund, das dem Referat II A 4 – Business Intelligence und Data Analytics angehört. Teilgenommen haben am Round Table Vertreter*in aus vielen Bundes- und Landesbehörden, die sich im dienstlich mit Data Science beschäftigen. Neben spannenden Vorträgen beispielsweise zur Analyse von Algorithmen oder zum Thema Record-Linkage gab es währende der Veranstaltung ausreichend Zeit, sich fachlich auszutauschen.

 

Data Analytics oder Data Science fassen Vorgehen, Methoden und Konzepte zusammen, die der Analyse großer Datenmengen dienen - quasi die Suche nach der Nadel im Heuhaufen.

 

Durch die Veranstaltung in Hamburt festigte sich der Eindruck, dass Data Analytics auch im behördlichen Umfeld eine sehr hohe Relevanz hat, die in Zukunft deutlich zunehmen wird. Gerade durch den Einsatz von Verfahren aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz kann die Suche nach der Nadel im Heuhaufen beschleunigt oder überhaupt erstmals ermöglicht werden.

 

Ansprechpartner: Prof. Dr. Jörg Schmittwilken, Prof. Dr. Ulrich Lohmann

Additional information