Prof. Dr.-Ing. Ulrich Lohmann

Professor Dr.-Ing.

Kontakt

E-Mail:
Telefon: +49 (0)251 / 8670 - 6780
Telefax: +49 (0)251 / 8670 - 8666
Adresse: Gescherweg 100, 48161 Münster
Büro: Raum 7.2 (Lehrsäle 5-8)

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Kurzprofil

Fachliche Kompetenzen und Innovationsfähigkeit bilden die Basis für ein erfolgreiches E-Government.

Als interdisziplinär konzipierter Studiengang, kombiniert die Verwaltungsinformatik die technologischen, wirtschaftlichen und verwaltungsrechtlichen Aspekte zur professionellen Realisierung moderner, IT-gestützter Verwaltungsprozesse auf Bundesebene. Neben der Vermittlung der hierzu erforderlichen Technologie- und Methodenkompetenzen, bildet die effiziente Kommunikation zwischen IT- und Fachabteilungen einen weiteren Studienschwerpunkt. Dies mit dem Ziel, existierende Anforderungen aus den Fachabteilungen und technologische Gestaltungsmöglichkeiten moderner IT-Systeme optimal zusammenzuführen.


Ich wünsche allen Studierenden Freude und Erfolg beim Studium der Verwaltungsinformatik.

Dr. Ulrich Lohmann

Vita

Beruflicher Werdegang

Seit 10.2018 Modulkoordinator des Schwerpunktmoduls 26 ("Planung und Betrieb zentralisierter IT-Services und Infrastrukturen") im Studiengang Master of Public Administration an der Hochschule des Bundes
Seit 2012 Studienbereichsleitung für angewandte und technische Informatik an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Finanzen
2009-2012 Lehrbeauftragter und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fernuniversität in Hagen mit int. Projekttätigkeit für die European Space Agency (ESA)
2003-2012 Technischer Koordinator für Informationstechnologie in der Landesjustiz NRW
2001-2002 IT-Projektleiter und Softwareentwickler in der Abteilung Corporate Technology der Siemens AG in München
1999-2001 Entwicklungsingenieur bei der Firma Lödige AG im Bereich der technischen Informatik mit Projektleitung für die BMW AG und die SwissAir AG in Zürich
1996-1999 Entwicklungsingenieur bei der Firma Lasab GmbH im Bereich der technischen Informatik

Studium und Ausbildung

2011 Promotion zum Dr.-Ing. an der Fernuniversität in Hagen - Fakultät Mathematik und Informatik
2005-2008 Studium der optischen Informationstechnik (M.Sc. Systems Engineering) an der Fernuniversität in Hagen - Fakultät Mathematik und Informatik
1992-1996 Studium der physikalischen Technik an der Fachhochschule Münster (Dipl.-Ing.(FH))

Lehre

Lehrveranstaltungen im gehobenen Verwaltungsinformatikdienst

  • M 7 Softwareengineering und IT-Projektmanagement
  • M 11 Technische Grundlagen des E-Governments
  • M 12 Enterprise-Resource-Planning
  • M13 Informations- und Wissensmanagement
  • M 15 IT-Servicemanagement (ITIL)

Diplomarbeiten

Folgende Diplomarbeitsthemen wurden bereits betreut:

  • Behördliche biometrische Authentifizierung - Untersuchung der Möglichkeiten moderner Computerlinguistik
  • Analyse von Spanning-Tree-Protokollen für Rechenzentrums-Topologien im Hinblick auf Performance- und Konfigurationsaspekte
  • Zentrale informationstechnische Systeme als Architektur einer zukunftsfähigen Verwaltung - Exemplarische Analyse in der Bundesnetzagentur unter Einbeziehung der Datenschutzaspekte
  • Text Mining in der Bundesverwaltung - Analyse von Algorithmen und Einsatzmöglichkeiten
  • Erstellung eines Leitfadens zur Auswahl von geeigneten Methoden der Datenanalyse im Verwaltungskontext
  • Auswahl einer in Apple iPhones und iPads integrierten und für das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung geeigneten Authentifizierungsmethode
  • Einsatz integrierter Informationssysteme in der öffentlichen Verwaltung - End-User-Experience-Monitoring mit dem SAP Solution Manager als proaktives Werkzeug zur Fehleranalyse
  • Untersuchung zur Barrierefreiheit von Tools im Bereich Visual Intelligence - Konzepterstellung zur Einführung der SAP Business Objects Suite im Zentrum für Informationsverarbeitung und für Informationstechnik
  • Business Intelligence in der öffentlichen Verwaltung - Untersuchung der Durchführbarkeit eines BI-Projektes im ZIVIT
  • ITIL Event Management  - Von der Theorie in die Praxis
  • IT-Projektmanagement in der öffentlichen Verwaltung - Untersuchung der Anwendbarkeit eines Security Developement Lifecycle auf ausgewählte Elemente des V-Modell XT Bund
  • Untersuchung zum IT-Servicemanagement in der Verwaltung - Analyse und Konzeptionierung einer Configuration Management Database nach ITIL für das Software-Lizenzmanagement
  • Untersuchung zur Umsetzung von Barrierefreiheit bei Webauftritten der Bundesverwaltung
  • Das Testmanagement des Deutschen Patent- und Markenamt : Analyse des Ist-Zustands und Erstellung einer Empfehlung zur Einführung eines Testmanagementsystems
  • Analyse und Review des Testvorgehens im Projekt "einheitliches Personalverwaltungssystem der Bundesfinanzverwaltung (PVS)" im Hinblick auf Nachnutzungs- und Optimierungsmöglichkeiten für SAP-Einführungsprojekte
  • Die Optimierung der Inventarisierung als Maßnahme einer organisatorischen Änderung im Bereich der Logistik des Bundesnachrichtendienstes
  • Der Einsatz von Kryptologie in der modernen Verwaltung
  • Prozesse und Vorgehensmodelle der Softwareentwicklung – Ein Mittelweg mit Scrum und V-Modell XT ZIVIT
  • Einführung der elektronischen Akte im Bundeskanzleramt – Untersuchungen der Chancen und Risiken unter Betrachtung der rechtlichen, organisatorischen und technischen Rahmenbedingungen
  • Einführung einer biometrischen Authentifizierungsmethode in der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie
  • Barrierefreiheit in der Bundesnetzagentur – Umsetzungskonzepte für IT-Projekte

Veröffentlichungen

  •     Lohmann U., Schmittwilken J. und Hemker T. ,  "Virtuelle Labore in der IT-Didaktik", Innovative Verwaltung 12/2018, Springer Verlag

  • Lohmann U., Schulmeyer M., "Was die Digitalisierung von Verwaltungsprozessen bringt", Innovative Verwaltung 04/2018, Springer Verlag

      Lohmann U,. Nölle P. , "Redundanzoptimierte Netzwerke (REDOP) in Gbps Switching Fabrics auf Basis faseroptischer Spine-Leaf-Infrastrukturen", ITG-Fb. 283: Kommunikationskabelnetze 2018, Informationstechnische Gesellschaft im VDE (ITG)

  • Lohmann, U.; Schmittwilken, J. und Rommel, J. (2018). Besser entscheiden durch Business Intelligence, Innovative Verwaltung, 10/2018, S. 10-13.

  • Lohmann, U, Jahns, J., Ortloff T. & Wirkus K., Performante Kreuzverbindungsnetzwerke als Spine-Leaf-Architektur in Datenzentren, Fachbericht der Informationstechnischen Gesellschaft des VDE (2017)
  • Lohmann U., Jahns J., S. Limmer, D. Fey, H. Bauer, "Design of a highly parallel board-level-interconnection with 320 Gbps Capacity", Konferenzband SPIE, San Francisco (2012)
  • Kuzmin A., Fey D., Lohmann U., "Optical Link Testing and Parameters Tuning with a Test System Fully Integrated into FPGA"', Jahresbericht des Lehrgebietes Computer Architektur der Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen (2012)
  • Limmer S., Fey D., Lohmann U., Jahns J., "Evolutionary Design of Active Free Space Optical Networks Based on Digital Mirror Devices" , Konferenzband EVOSTAR Applications of Evolutionary Computation, Malaga (2012)
  • Lohmann U., Jahns J., Wagner T., Werner C., "Ultra-precision fabrication of high density microoptical backbone interconnections for data center and mobile application", SPIE Konferenzband , San Diego (2012)
  • Lohmann U., "IT-ISIS : IT-Informationssysteme in der Sachbearbeitung, Web-Portale zur Datenerhebung und -Analyse", Bericht des IT-Validierungszentrums der Justiz NRW, (2012).
  • Lohmann U., "Inhärent ausfallsichere Datenverbindungen auf Basis kaskadierter Netzwerke", Patentschrift DE10 2012 014 506.3 ,(2012)
  • Limmer S., Fey D., Lohmann U., Jahns J., "Evolutionary Optimization of Layouts for High Density Free Space Optical Network Links in Optical Computing", Konferenzband (Genetic and Evolutionary Computation Conference (GECCO), Dublin (2011)
  • Lohmann U., "Faseroptische Kreuzverbindung als skalierbare und abhörsichere Datenverbindung für Rechenzentren", Patentschrift DE10 2011 008 122.4, (2011)
  • Lohmann U., Jahns J., "Photonic Network on a Chip.", SPIE Digital Newsroom Onlineartikel, (2011)
  • Lohmann U., "Optische Board-Level-Datenkommunikation bei 10Gb/s: optoelektronische Simulation und neue mikrooptische Realisierung", Dissertation der Fernuniversität in Hagen - Fakultät Mathematik und Informatik, (2011)
  • Lohmann U., Jahns J., Limmer S., Fey D., "Simulation of High Density Crossinterconnection Systems for Massively Parallel Computing
  • Architechtures.", Springer Konferenzband International Workshop of Optical Supercomputer, Bertinoro (2010)
  • Jahns J., Bohling M., Lohmann U., "Integrated microoptical systems for spatial temporal processing.", Microoptical Conference Proc. , Taiwan 2010
  • Lohmann U., "3D fiber-optical crossbar interconnections for gigabit/s board level communication", Jahresbericht der Fakultät Mathematik und Informatik FernUniversität in Hagen, (2010)
  • Lohmann U., Limmer S.(University of Erlangen) "Simulation and Optimization of Optical Crossconnections for Massively Parallel Computing Architectures", Jahresbericht der Fakultät Mathematik und Informatik FernUniversität in Hagen, (2010)
  • Baudet D., Braux B., Prieur O., Hughes R., Wilkinson M., Latunde-Dada K., Jahns J., Lohmann U., Fey D., Karafolas N., "Innovative On Board Payload Optical Architecture for High Troughput Satellites." Proc. International Conference on Space Optics, Athen (2010)
  • Lohmann U., "Micro optical integration of a programmable multiwavelength holographic interconnection based on a PIFSO-DMD combination",Jahresbericht der Fakultät Mathematik und Informatik FernUniversität in Hagen, (2010)
  • Lohmann U., Knuppertz H.,"Mixed media modelling and simulation of VCSEL based optical chip level interconnections", Jahresbericht der Fakultät Mathematik und Informatik FernUniversität in Hagen, (2009)
  • Lohmann, U., "Simulation hochperformanter VCSEL-basierter Chip-Level-Verbindungen.", Konferenzband Optik in der Rechentechnik, Wien (2009)
  • Knuppertz H., Lohmann U., "Evaluation optischer Hochleistungs-Datenverbindungen in Multi-Core-Rechnersystemen von Telekommunikationssatelliten", Projektbericht der Europäischen Raumfahrtagentur ESA, ESTEC Noordwijk (2009)
  • Lohmann U., Knuppertz H., "Statistical BER analysis of simulated optical interconnections", Jahresbericht der Fakultät Mathematik und Informatik FernUniversität in Hagen, (2009)
  • Jarczynski M., Bohling M., Lohmann U.,Jahns J.,"Design and test of a PIFSO system for multichannel communication", Jahresbericht der Fakultät Mathematik und Informatik FernUniversität in Hagen, (2008)
  • Lohmann U., "PAULA - Policies, Ablage und Loginskriptadaption als effizienter Ansatz zur Einhaltung der IT-Richtlinien", Bericht des IT-Validierungszentrum der Justiz NRW, (2003)
  • Lohmann U.,"Automatische Klassifizierung von Chromstahloberflächen durch digitale Bildverarbeitung auf C167-Mikrocontrollern", Diplomarbeit der Fachhochschule Münster in Kooperation mit dem Krupp Entwicklungszentrum in Essen, (1995)

Additional information